Angstpatienten

Es ist uns in der Zahnklinik Bad Wildungen besonders wichtig, Sie angst- und schmerzfrei zu behandeln. Fast jeder Mensch hat mehr oder weniger Angst
vor einer zahnärztlichen Behandlung. Handelt es sich dann noch um eine chirurgische Behandlung, stellt sich doch bei den meisten ein ungutes Gefühl ein.

Doch bei manchen Patienten ist es nicht nur ein ungutes Gefühl, sondern manchmal auch panische Angst. Hier spricht man von einer Zahnarztphobie. Diese Angst führt zur Vermeidung des Zahnarztbesuchs, was oft in einem desolaten Gebisszustand endet.

Aber auch solchen Patienten können wir helfen. Sie müssen nur den ersten Schritt tun.

Wie schwer dieser Schritt ist, wissen wir. Deshalb haben wir unser Behandlungskonzept speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtet.

Schon in seiner Facharztausbildung hat Prof. Dr. Ricken sich intensiv mit der Behandlung von Angstpatienten beschäftigt. Er hat an Forschungprojekten mitgearbeitet, bei denen, in Kooperation mit Psychologen und Anästhesisten, Behandlungsstrategien zur Behandlung von Angstpatienten entwickelt wurden.

Diese Erfahrung und die Zusammenarbeit mit hervorragenden Anästhesisten ermöglicht es uns, Ihnen eine angst- und schmerzfreie Behandlung anbieten zu können.

Rückruf vereinbaren

* erforderlich

Zahnklinik Bad Wildungen:

  • Sofort festsitzende Zähne
  • Über 10.000 Implantate gesetzt
  • Erfolgsrate von 99,43%
  • Individuelle Behandlungskonzepte für Angstpatienten
  • Behandlung unter Narkose oder Dämmerschlaf
  • Stationäre Behandlung
  • 5 Jahre Garantie